Nudeln mit Grünkohl, Karotten und Sesam

Hierfür hat mich dieses Rezept aus der Februarausgabe von Schrot & Korn inspiriert. Leider hatte ich nur noch 100 g Grünkohl im Garten (werde dieses Jahr mehr anpflanen müssen….), deshalb kamen noch Karotten rein:

Grünkohl-Karotten-Nudeln

  • 1 EL Sesam
  • 100  g Grünkohl
  • 2 Karotten
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 200 g Dinkelvollkornspaghetti
  • Rapsöl
  • 75 ml Gemüsebrühe
  • 2-3 EL Sojasoße
  • etwas Sesamöl
  1. Zuerst Sesam in einer Pfanne rösten, wieder herausnehmen. Grünkohl und Karotten putzen, klein schneiden. Nudeln in Salzwasser nach Packungsanleitung kochen.
  2. Grünkohl und Karotten in Öl ca. 2 Minuten braten, dann Knoblauchwürfel zugeben, alles weiter unter rühren braten. Mit Brühe und Sojasauce ablöschen, Sesam dazugeben, die abgetropften Nudeln unterheben, mit Sesamöl und evtl. Sojasauce abschmecken.