Coleslaw mit Soja-Mayonnaise

Coleslaw ist eine Superbeilage zu Gegrilltem. Ich mache sie ganz einfach  und mit selbst gemachter Mayonnaise. Das Rezept für die Mayo habe ich bei laubfresser.de gefunden.

Coleslaw

Also zuerst die Mayonnaise herstellen:

  • 50 ml Soja-Drink (es funktionierte bei mir Alpro + Ca, Rewe Bio, Alnatura Natur, Soja-Reis-Drink von Netto, wobei dieser nicht ganz so fest wird)
  • 2 TL Zitronensaft
  • 100 ml Rapsöl
  • 1 TL Senf
  • Salz
  1. Nacheinander Sojadrink, Zitronensaft und Öl in ein hohes Gefäß geben. Das mit dem Stabmixer 30-60 Sekunden kräftig durchmixen.
  2. Mit Senf und Salz abschmecken.

Dann der Coleslaw:

  • 1/2 Krautkopf, in feine Scheiben geschnitten
  • 1/2 kleine Zwiebel, fein gewürfelt
  • etwas Knollensellerie, geraspelt (optional)
  • 1 große Karotte, geraspelt
  • 1 EL Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mayonnaise (s.o.)

Alle Zutaten verkneten und Salat bis zum servieren (auch über Nacht) ziehen lassen.

2 Gedanken zu „Coleslaw mit Soja-Mayonnaise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.