Thank God I’m vegan #2

Ja, ich besitze noch Kleidungsstücke aus tierischen Materialien, denn ich sehe keinen Sinn darin, Lederschuhe und Co. wegzuwerfen. Die Schuhe und Wollpulis, die ich vor meiner “Veganwerdung” angeschafft habe, werden also noch aufgetragen.

Aber ich achte beim Neukauf peinlich genau darauf, keine derartigen Sachen mehr zu kaufen. Und das aus guten Gründen. Erst gestern berichtete das Fernsehen (ARD) wieder über einen davon. Es ging um die Angorakaninchen in China und die Qualen die sie durchleiden. Biggy hat die Bilder auf ihrem Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.