Schwarze-Johannisbeer-Muffins

Johannisbeer-Muffins

Für 12 Muffins:

  • 250 g Weizenmehl Type 812
  • 50 g Dinkel, fein gemahlen (oder Vollkornmehl)
  • 150 g Vanillezucker (selbst hergestellt aus hellem Rohrohrzucker und Vanilleschoten)
  • 3 TL gestr. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 150 ml (Raps-)Öl
  • 250 ml Pflanzenmilch (z.B. Soja-Reis)
  • 110 g schwarze Johannisbeeren
  1. Die trockenen Zutaten verrühren, Öl und Pflanzenmilch zugeben und rühren, bis der Teig klümpchenfrei ist. Schließlich die Johannisbeeren unterheben.
  2. Teig in mit Papierförmchen ausgelegte Muffinform verteilen und 25 Minuten bei 180°C backen (Stäbchenprobe).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.