Dinkelvollkornnudel Grundrezept

Hier ein Rezept für vegane Vollkornnudeln:

  • 150 g frisch gemahlener Dinkel
  • 1/2 TL Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • 50-60 ml lauwarmes Leitungswasser

Vollkornnudelteig

  1. Mehl auf eine Arbeitsfläche geben, Salz und Öl in eine Kuhle in der Mitte füllen, etwas Wasser zugeben und von der Mitte her mit dem Mehl verrühren. Nach und nach das ganze Wasser einkneten. Den Teig ca. 10 Minuten ordentlich kneten, er ist dann nicht mehr klebrig.
  2. Teig zu einer Kugel formen und in Frischaltefolie wickeln. Darin mehrere Stunden ruhen lassen (Zimmertemperatur).
  3. Dann Teig ausrollen oder mit einer Nudelmaschine gewünschte Pasta formen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.