Mac & Mex

Das Nacho-Saucen-Rezept von Vegan Corner habe ich schon vor einiger Zeit entdeckt, als wir das Mexican Dinner nachgekocht haben. Da lag die Idee eines mexikanischen Nudelauflaufs nahe.

Mac & Mex

Zutaten für die Sauce:

  • 1 Cup Cashewbruch, 8 Stunden gewässert, abgetropft
  • 1,5 Cups Wasser
  • 1/2 Cup Hefeflocken
  • 1 gelbe Paprikaschote, grob gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, grob gewürfelt
  • 1/2 Zwiebel, grob gewürfelt
  • 50 ml Zitronensaft
  • 1 rote Tomate, grob gewürfelt
  • 1 TL Räucherpaprika süß
  • 1 TL Salz

und:

  • 500 g Nudeln (z. B. Hirse-Maccheroni aus dem Bioladen), al dente gekocht
  • 4 Tomaten, mundgerecht gewürfelt
  • 2 Chilischoten, in Ringe geschnitten
  • 200 g gekochte Kidneybohnen

Mac & Mex

Die Zutaten für die Sauce im Mixer fein mixen. Sauce und die anderen Zutaten vorsichtig miteinander verrühren und in eine geölte Auflaufform geben. Bei 180°C 20 Minuten backen. Zum Servieren nach Belieben mit Chili garnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.