Kürbis-Joghurt-Brot (vegan)

Kürbis-Joghurt-Brot

Zutaten:

  • 500 g Roggenvollkornmehl (Roggen gemahlen)
  • 3 EL Anstellgut (Sauerteig)
  • 100 g Dinkelvollkornmehl (Dinkel gemahlen)
  • 100 g Weizenmehl Type 812
  • 250 g Kürbisfleisch, grob geraspelt
  • 150 g Soja-Joghurt (ungesüßt)
  • 50 g Kürbiskerne
  • 10 g frische Hefe
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 2 TL Salz

Und so wird’s gemacht:

  1. Am Vorabend 300 g Roggenmehl mit 300 ml Wasser und Anstellgut verrühren und zugedeckt bei Zimmertemperatur stehen lassen.
  2. Am Backtag 3 EL Anstellgut abnehmen und für das nächste Sauerteigbrot aufheben. Die anderen Zutaten und 100 ml Wasser zum Sauerteig geben und kräftig verrühren, der Teig ist sehr weich. 1 1/2 Stunden gehen lassen. Den Teig dann nochmal durchkneten und in eine gefettete und bemehlte Brotform geben und nochmal 1 Stunde gehen lassen.
  3. Backofen auf 250 °C vorheizen und ein feuerfestes Gefäß mit Wasser in den Garraum stellen. Brot 15 Minuten bei 250 °C backen, dann Temperatur zurücknehmen und 30 Minuten bei 190 °C backen. Brot vorsichtig aus der Form lösen und noch 10 Minuten backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.