Briam

Einfach nur Gemüse! Die Zubereitung dauert etwas, es lohnt sich aber definitiv!

Briam

Zutaten:

  • 1 Aubergine
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 mittelgroße Kartoffeln
  • 250 g grüne Bohnen
  • 3 Spitzpaprika
  • 4 Tomaten
  • Olivenöl
  • 100 g Basilikum-Tofu
  • evtl. etwas übriger Hefeschmelz
  • etwas Petersilie
  • Salz, Pfeffer, Zucker

Und so geht’s:

  1. Aubergine in 1 cm dicke  Scheiben schneiden. In stark gesalzenes Wasser geben.
  2. Zwiebel, Knoblauch, Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden.
  3. Paprika in Streifen schneiden, Bohnen in 3 cm Stücke schneiden.
  4. Zwiebeln, Knoblauch, Kartoffeln, Paprika und Bohnen in einer Schüssel vermischen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen.
  5. Auberginen auf Küchenkrepp abtropfen lassen und in ordentlich Olivenöl goldbraun braten.
  6. In eine Auflaufform zuerst die Auberginen schichten, darüber das Gemüse geben. Oben mit den in Scheiben geschnittenen Tomaten abdecken. Das Bratöl darübergeben und eine halbe Tasse Wasser.
  7. 30 min. mit Deckel im Backofen bei 200 Grad garen.
  8. Tofu mit einer Gabel zerkleinern, evtl. mit übrigem Hefeschmelz vermengen, das gibt einen käsigren Geschmack. Tofu auf dem Gericht verteilen.
  9. 30 min. ohne Deckel weitergaren.
  10. Mit Petersilie bestreuen und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.