Gemüsebrühe mit veganen Maultaschen

Im Bioladen habe ich kürzlich diese Maultaschen entdeckt. Dazu gab es selber gemachte Brühe:

Gemüsebrühe mit Maultasche

Zutaten:

  • 1 EL Öl
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 2 Gewürznelken
  • 250g Sellerieknolle, grob gewürfelt
  • 2 Karotten, grobe Stücke
  • 1 Stange Lauch, grob geschnitten
  • 1 Tomate, halbiert
  • 4 Körner Pfeffer
  • 3 Körner Piment
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Muskatblüten
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 l Wasser
  • Salz, Pfeffer
  • 350 g vegane Maultaschen

Und so geht’s:

  1. Öl im Topf erhitzen. Die mit den Nelken gespickte Zwiebel mit der Schnittfläche nach unten im Topf 3 Minuten rösten.
  2. Sellerie, Karotten und Lauch in den Topf geben und anschwitzen. Die weiteren Zutaten zugeben und mit Wasser aufgießen. Die Brühe aufkochen lassen. 30 Minuten leise köcheln lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Maultaschen nach Packungsanweisung kochen.
  4. Die Brühe abseihen und abschmecken. Die Maultaschen mit der Brühe servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.